Unterschiedliche Ausführungen von Shimano Rollen

Als einer der beliebtesten Anbieter für Angelrollen bietet Shimano Rollen für die unterschiedlichsten Anforderungen und Ansprüche an. Wenn Sie auf der Suche nach der passenden Rolle für ihre Wünsche und Vorlieben sind, sollten Sie sich vorher informieren, welche Ausführungen es gibt. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie nachfolgend eine kleine Übersicht über die verbreitetsten Rollen.

Shimano Rollen – welche Rollen gibt es überhaupt?

Stationärrollen: Diese Rollen sind in Deutschland nach wie vor die beliebtesten, da sie eine einfache Handhabung und auch für Anfänger geeignet sind. Die Rollenachse liegt parallel zum Rollenschaft und die Schnur wird gleichmäßig aufgerollt. Ihren Namen verdankt die Stationärrolle der stationären Spule. Sie ist außerdem in der Regel mit einer Heck- oder Frontbremse ausgestattet.

Multirollen: Auch als Multiplikatorrolle bekannt, ist die Multirolle eher bei erfahrenen Anglern beliebt. Im Gegensatz zur Stationärrolle ist die Spule nicht fest und dreht sich sowohl beim Auswerfen, als auch beim Einholen der Schnur. Wenn Sie noch nicht im Umgang mit Angelrollen sicher sind, kann es schnell passieren, dass die Schnur sich beim Einholen verheddert.

Baitcastrollen: Während herkömmliche Multirollen eher für das Spinnfischen mit künstlichen Ködern genutzt werden, werden Baitcastrollen dafür verwendet, echte Köder auszuwerfen. Ansonsten unterscheiden sie sich nicht stark von anderen Multirollen.

Fliegenrollen: Wenn Sie dem immer beliebter werdenden Fliegenfischen nachgehen, ist eine Fliegenrolle unabdingbar, da sie viel leichter und kleiner als andere Angelrollen ist. Die Schnur wird manuell von der Rolle abgezogen und auch von Hand wieder eingeholt. Sie ist also im Vergleich zu Stationär- oder Multirollen technisch etwas reduzierter.

Neben diesen beliebten Modellen bietet Shimano auch Meeres- und Kapselrollen an. Wenn Sie nach den passenden Shimano Rollen suchen, sollten Sie unbedingt verschiedene Modelle vergleichen und erst danach die endgültige Wahl treffen.